Supersonic Freifläche

Logo_sw.png
Mommsengasse 13
1040 Wien
+43-660-6548123
info@supersonic.at

http://www.supersonic.at

Sbuell_Large.jpg

Die Super-Sonic Philosophie

Super-Sonic entwickelt und produziert HIFI Geräte mit höchster Wiedergabetreue gemäß dem HIFI Standard. Des Weiteren beschäftigt sich Super-Sonic mit der Re-Interpretation und Individualisierung von klassischen HIFI Geräten aus dem 1950er, 1960er und 1970er Jahren.

HIFI „Hand-Made in Austria“

Aus der Kooperation mit dem Luxusmöbelhersteller Gatto in Wien und der Kombination aus Leder, Holz, Glas und Metall entstehen HIFI Geräte mit einem einzigartigen, zeitlosen Design, welche das goldene Zeitalter der Musikmöbel der 1950er und 1960er wieder auferstehen lassen.

Wir produzieren Geräte, die unsere Emotionen und unsere Liebe zum Handwerk verkörpern, daher wird jedes HIFI Gerät in Handarbeit hergestellt. Wir können daher individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Jedes Gerät ist „customized“ und ein einzigartiges Unikat.

Wir entgegnen gezielt dem Trend von Audio Geräten, die auch noch aus „Low Quality“ YouTube Clips einigermaßen hörbare Musik generieren. Unsere Produkte sind wirkliche HIFI Geräte, die Quellenmaterial nicht maßgeblich verändern und nach dem bewährten Prinzip „Shit in – Shit out“ arbeiten, welches auch die Grundüberzeugung jedes wirklichen Musikenthusiasten ist.

Wir vertreten das Prinzip der Stereo Musikwiedergabe, da dieses Stereo Konzept eine der bewährtesten und elegantesten Methoden ist, einen dreidimensionalen Klangraum abzubilden. Im Gegensatz zu den heute weit verbreiteten miniaturisierten Audiosysteme haben unsere Geräte die entsprechenden physikalischen Dimensionen, um wirklichen Stereoklang abzubilden. Die eingesetzten Lautsprecher werden in einem langwierigen Prozess speziell an unsere Gehäuse angepasst, um ein perfekt balanciertes Klangerlebnis darzubieten.

Die in unsere Geräte integrierte Elektronik wird von uns selbst entwickelt und von Hand in unsere Geräte eingebaut. Da wir mit unseren Geräten im Luxussegment gezielt der Wegwerfkultur von Massenartikeln unserer Gesellschaft entgegnen wollen, sind alle elektronischen Komponenten, welche mit einem Ablaufdatum versehen sind, austauschbar, sodass die Besitzer unserer Geräte eine langjährige Freude mit unseren Geräten haben können.

SS1000_6.jpg

Super-Sonic – SS1000

Der Super-Sonic SS1000 setzt unerreichte Maßstäbe in jeglicher Hinsicht und kann ohne Übertreibung als „Aston Martin“ unter den HIFI Geräten bezeichnet werden.

Der Super-Sonic SS1000 integriert ein komplettes Media Center: Audioverstärker, Lautsprecher, Media Player (z.B. Apple TV ©), Bluetooth © Audio-, USB Audio-, Airplay © Interface und die Anschlussmöglichkeit für einen Smart-TV. Der SS1000 ist „ready-to-use“ nach dem „plug-and-play“ Prinzip und integriert die komplette Funktionalität in ein einzigartiges Möbelstück. Kabelsalat war gestern.

Der Super-Sonic SS1000 kombiniert Elektronenröhrentechnologie mit modernster integrierter Schaltungstechnik. Durch den Einsatz von Elektronenröhren erzeugt der SS1000 einerseits ein sehr rundes, warmes Klangbild, welches vereint mit der Kraft und Präzision eines modernen Transistorverstärkers ein einzigartiges Hörerlebnis darbietet.

Hard-Facts:

  • Handgefertigtes, individualisierbares Mediacenter mit exklusiver Lederpolsterung
  • SMART TV © Interface
  • Austauschbarer, integrierter Media Player (z.B. Apple TV ©)
  • Airplay © Interface
  • Bluetooth © Audio Interface
  • USB © Audio Interface
  • 24Bit Digital Analog Konverter
  • Smart-Phone Lademöglichkeit
  • Elektronenröhren / Transistor Hybridvollverstärker, 324Watt Sinusleistung
  • Integrierte, hochleistungs- Bassreflex Koaxiallautsprecher

Radio_3.JPG

Klassische Geräte – Re-Interpretiert
(Resound Angebot „SuperSonic“)

Wer die klassischen Radios aus den 1950er, 1960er und 1970er Jahren kennt und deren Klangbild und „look & feel“ einmal erlebt hat, weiß, dass diese Geräte etwas ganz Besonders sind. Sie besitzen auf ihre eigne Art und Weise eine Seele, ein Eigenleben, das sich wiederum in einem ganz besonderem Hörerlebnis manifestiert. Wir haben eine einzigartige Idee geboren, nämlich diese Klassiker nicht nur zu Restaurieren, sondern zeitgemäß, in Abstimmung mit dem jeweiligen Kunden neu zu interpretieren.

Im Zuge einer Re-Interpretation geht es darum die Seele eines Gerätes zu erhalten und es dennoch hinsichtlich der Technik und des Designs mit großem Fingerspitzengefühl auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Die Technik dieser Geräte liefert einen großartigen Sound, der bei bereits 5Watt Ausgangsleistung raumfüllend wirkt. Wir erhalten die Technik, ersetzen defekte Bauelemente und stellen sicher, dass das Gerät wieder über Jahre hinweg genauso wie zum Zeitpunkt seiner Erstauslieferung funktioniert. Zusätzlich ergänzen wir in der Basis-Version den klassischen UKW Empfänger mit einem Bluetooth © Audio-Interface, um die Kompatibilität zu gängigen Streaming Plattformen wie z.B. Spotify gewährleisten zu können. Für Musikenthusiasten, die auch gerne aufdrehen und richtig laut hören wollen, bieten wir die Kombination des klassischen Radios mit einem externen, aktiven Subwoofer an, ohne dabei die Originalität des Klangs zu verändern.

Eine Re-Interpretation des Gerätedesigns heißt, dieses hinsichtlich der Farben und Materialien, allerdings nicht hinsichtlich der Formgebung zu verändern. Es bietet sich grundsätzlich an, die ursprünglich recht großen Tischgeräte in Standgeräte zu transformieren. Hinsichtlich der Verarbeitung von verschiedensten Materialen wie z.B. Leder, Glas, Holz und Metall sind keine Grenzen gesetzt.

Wir bieten die Re-Interpretation für alle gängigen Geräte aus diesen drei Dekaden. Es besteht natürlich die Möglichkeit, uns ein Gerät, welche bereits in Ihrem Besitz ist, zur Re-Interpretation zu überlassen. Des Weiteren verfügt Supersonic über ein Ensemble von Geräten im Originalzustand, aus welchen unsere Kunden auswählen können.

Radio_2.JPG

Klassische Geräte – Re-Interpretiert
(Resound Angebot „Sonic“)

Wir schenken Vorschlag: klassischen Radio-Schönheiten mit "re-sounding" ein neues Leben als zeitlose HiFi Geräte. Wir erhalten dabei den für ein Vintage-Radio charakteristischen Sound und runden das Klangbild mit einem aktiven Subwoofer (im Lieferumfang enthalten) in den unteren Frequenzen ab.

Ein wahlweise integriertes AirPlay- oder Bluetooth- Interface ermöglicht Musik Streaming von beliebigen Audioquellen. Jedes HiFi-Gerät ist ein Unikat mit einer unverwechselbaren Geschichte und einer charakteristischen Patina. Game Over für die nichtssagende Soundbar, denn unsere Geräte sind in der Variante „Resound Sonic“ bereits um 490Euro (inkl. MwSt.) zu haben.

Über Richard Sbüll

Die Affinität zur Musik und zu allem, was mit deren Wiedergabe zu tun hat, entwickelte Supersonic-Gründer Richard Sbüll schon als kleines Kind während seiner Schulzeit. Im Alter von 7 Jahren konnte er schon eine beträchtliche Radio- und Fernsehsammlung sein eigen nennen, welche er auch mit der Unterstützung seines Vaters selbst reparierte. Nach der Mittelschule besuchte er die Höhere Technische Lehranstalt in Kapfenberg und begann in seiner Schulzeit erstmals, Verstärker für Freunde zu bauen. Nach dem Studium der Mikroelektronik an der Fachhochschule Joanneum gründete Richard in Graz sein eigenes Unternehmen und beschäftigte sich in den letzten 12 Jahren intensiv mit industrieller Elektronikentwicklung in den verschiedensten Anwendungsbereichen und konnte über 20 Patente im Bereich integrierter analoger Schaltungstechnik zur Anmeldung bringen. Zusätzlich ist Richard gerichtlich beeideter Sachverständiger am Zivilgericht Wien und Dozent an der Fachhochschule Joanneum. Im Jahr 2014 ist Richard von Graz nach Wien übersiedelt und widmet sich mit der Konstruktion von HIFI Geräten seinen Kindheitstraum.

zurück